Wenn du eine Immobilie besitzt, dann jetzt bei niedrigen Zinsen umschulden. Suche dir das günstigste Angebot und spare enorme Summen.
Vergleiche auch unbedingt die Kreditangebote, bevor du dir eine Immobilie kaufst. Du wirst tausende Euro Zinskosten sparen!

kostenlose Kreditvergleiche:
htrre://www.awin1.com/awclick.php?gid=329381&mid=9351&awinaffid=730315&linkid=2096243&clickref=

Eine Änderung von 0,1% Zins kann über 10.000€ Kosteneinsparung ausmachen!

100% kostenlose Bewertung ihrer Immobilie. Mit persönlicher Erstberatung, einer fundierten Immobilienbewertung sowie einer umfassenden Betreuung finden wir schnell den richtigen Käufer für Ihr Haus.

htrre://www.awin1.com/awclick.php?gid=384875&mid=18289&awinaffid=730315&linkid=2595972&clickref=

smava ist Deutschlands größter Kreditvergleich
Kredite auch für Selbständige (Nur wenige Banken bieten Selbständigen einen Kredit)

htrre://www.awin1.com/awclick.php?gid=324392&mid=9351&awinaffid=730315&linkid=2169871&clickref=

Dieses Video stellt keine Empfehlung und keine Anlageberatung dar, es dient lediglich zu Informations- und Lehrzwecken. Jede Verantwortung für entstehende Verluste – und diese können erheblich sein – lehne ich ab.

Baurecht: „Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre“ (§ 194 BauGB).
Bankrecht: Marktwert ist „der geschätzte Betrag, für welchen ein Beleihungsobjekt am Bewertungsstichtag zwischen einem verkaufsbereiten Verkäufer und einem kaufbereiten Erwerber, nach angemessenem Vermarktungszeitraum, in einer Transaktion im gewöhnlichen Geschäftsverkehr verkauft werden könnte, wobei jede Partei mit Sachkenntnis, Umsicht und ohne Zwang handelt“ (§ 16 PfandBG).
Steuerrecht: Der Marktwert kann nach der Verordnung über die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Wertermittlungsverordnung – WertV) und den ergänzenden Hinweisen der Richtlinie für die Ermittlung der Verkehrswerte (Marktwerte) von Grundstücken (Wertermittlungsrichtlinien – WertR 2006) ermittelt werden.

Quellen: Statista, Destatis, Handelsblatt, eigene Recherchen

source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.